Weiterer Schulbetrieb ab dem 15. März – Notbetreuung (Stand: 09.03.2021)

Liebe Eltern,

seit letzten Freitag steht fest, dass ab dem 15. März die Klassenstufen 5 und 6 in den Präsenzunterricht zurückkehren. Dabei sind selbstverständlich die allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Zudem besteht die Pflicht, während und außerhalb des Unterrichts eine entsprechende Maske zu tragen. Die Notbetreuung für die Klassenstufen 5 und 6 entfällt.

Weiterhin wird eine Notbetreuung für die Klassenstufe 7 angeboten. Die Klassen 7, 8 und 9b werden weiterhin im Rahmen des Fernunterrichts beschult. Der Unterricht der Abschlussklassen (9a, 10) findet weiterhin im Rahmen der Prüfungsvorbereitung in Präsenz statt. Konkrete Details bzgl. der Stundenpläne verkünden wir im Laufe dieser Woche.

Mit freundlichen Grüßen

M. Ganter und Dr. Ursula Busch

Fernunterricht – Bedarf iPads (Stand 07.01.2021)

Liebe Eltern,

die Phase des Fernunterrichts wird für die meisten unserer Klassen durch die Verlängerung des Lockdowns fortgesetzt.

Alle Eltern, die zum Schuljahresanfang einen Bedarf an einem Endgerät (iPad) angemeldet haben und nun davon Gebrauch machen möchten, füllen bitte den hier als Download bereit gestellten Leihvertrag aus.

Gerne können Sie diesen Vertrag Ihrem Kind mit an die Schule mitgeben. Nach Vorlage des Leihvertrages im Sekretariat erhält Ihr Kind dann ein iPad. Mit dem iPad erhält Ihr Kind zudem die Nutzungsordnung für die Verwendung des iPads, die sowohl Ihr Kind als auch Sie bitte zeitnah unterschrieben an uns zurückgeben.